Stillraum - Raum für Fragen zum Stillen und Tragen


Liebe Eltern in Saarbrücken und Umgebung,

warum Stillberatung? Warum ein fachspezifisches Angebot zu den Themen Stillen, Tragen, Leben mit dem Kind? Weil Stillen und der Umgang mit dem Säugling nicht natürlich sind, sondern kulturbedingt. Unsere Gesellschaft ist von Flasche, Schnuller und Kinderwagen geprägt. Die Kultur des Stillens ist abhanden gekommen. Warum das so ist, hat viele Gründe: historische, gesellschaftspolitische und gewinnorientierte der Nahrungsmittelindustrie.

Haben Sie Fragen? - Lesen Sie hier mehr über mich, zu meinem Angebot und den Preisen oder kontaktieren Sie mich gleich für ein unverbindliches und kostenfreies Informationsgespräch.

Über das Stillen sind viele Mythen / Ammenmärchen verbreitet, so dass es dringend einer wissenschaftlich und evidenzbasierten Ausbildung für die Stillberatung bedarf. -->IBCLC

Erst in den letzten Jahrzehnten hat sich die universitäre Forschung mit den Themen "Laktierende Brust, Stillen und Stillberatung" auseinandergesetzt. Allen voran die University of Western Australia mit Prof. Dr. Peter E. Hartmann: University of Western Australia

Für die Eltern ist es schwierig, sich im Dschungel der Informationsgesellschaft zurecht zu finden. Die Flut von Beratungsbüchern und Internetangeboten zu dem Thema ist erdrückend. Deren Anweisungen und Ratschläge sind oft kontrovers. Dazu kommen die wohlgemeinten Ratschläge von Verwandten und Freunden. Das Leben mit dem Neugeborenen wird oft als schwierig und anstrengend dargestellt.

Entsprechende Informationsangebote von IBCLCs können helfen, richtig informiert mit dem Kind entspannt umzugehen. Es gibt viele vermeidbare Fehler, die der Dyade (=Einheit von Mutter und Kind) das Stillen schwer oder unmöglich machen. Daher ist es wichtig, die richtigen Informationen rechtzeitig zu erhalten. Realistische Erwartungen an das Leben mit einem (Still)Kind werden in Kursen und Vorträgen vermittelt.

Ein Tragetuch erleichtert das Leben mit einem Säugling enorm. Hintergrundwissen und Tragetechniken werden vermittelt.

Ein besonderes Wissensgebiet ist das Stillen von Frühgeborenen und kranken Neugeborenen. Oft wird den Müttern gesagt, dass diese Kinder nicht gestillt werden können - eine doppelt irrige Annahme, da das Stillen bzw. die Ernährung mit Muttermilch für diese Kinder besonders wertvoll ist. Kompetente Begleitung von Anfang an stellt eine wichtige Hilfe dar.

Informieren Sie sich hier über mein Angebot an Seminaren und Beratung in Saarbrücken und Umgebung.